Sekretariat

 

Vordere Reihe, v.l.n.r.:  Sonja Telman-Bönisch, Marlies Gallenkamp
Hintere Reihe, v.l.n.r.: Frouke Flieringa, Ignaz Anderson
 

Herrn Ignaz Anderson - Direktor
Ignaz ist Pädagoge. Um der eigentlichen Arbeit nahe stehen zu können, begegnet er vielen Antragstellern und ihren Projekten. Die große Vielfalt der Fragen und Vorschlägen schafft ein reiches Bild der Zeit und der Menschen und die Notwendigkeit zur Veränderung: 'Es ist immer wieder spannend, um den Funken des Initiators in der Essenz eines Projekts zu erkennen. Dienstbar sein an leidenschaftliche Menschen mit ein bißchen Pragmatismus ist das schönste was es gibt'.

Ignaz ist für Fragen und Termine über das Sekretariat erreichbar.

Frau Sonja Telman-Bönisch - Allgemein und Finanzen
Sonja macht die Buchhaltung und ist verantwortlich für Überweisungen. Sie ist auch Gastgeberin für unsere Besucher. Sie macht Ihre Arbeit für die Stiftung sehr gerne, weil sie mit Menschen zusammen arbeiten kann, die sich für das Gute in der Welt einsetzen.

Sonja ist jeden Tag anwesend.

Drs. Frouke Flieringa - Projektanträge
Sie studierte Kunstgeschichte an der Universität Leiden. Sie regelt alles bezüglich der Vorstandssitzungen. Frouke arbeitet auch Teilzeit für die Haëlla Stiftung in Den Haag, ist Schauspielerin bei dem Amsterdammer Kammertheater, von dem sie Mitgründerin ist. Auch singt sie Musik aus aller Welt mit dem A Cappella Quartett Rusalki.

Frouke ist mittwochs und donnerstags anwesend und bearbeitet Anträge und Vorstandsentscheidungen.

Frau Marlies Gallenkamp - Allgemein, Evaluierung und Kommunikation
Zu ihren Aufgaben gehören die allgemeinen Angelegenheiten des Sekretariats und der Kommunikation. Sie ist auch verantwortlich für die Evaluierung von Projekten und für die Website.

Marlies ist dienstags bis freitags anwesend.